Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden
 

Wandertouren im Sauerland

Der Weg ist das Ziel!

Die Wanderrouten durch das Sauerland sind vielfältig. Je nachdem, was man sich für seine persönliche Wandertour wünscht, bieten sich Waldwege, Berg- oder Talrouten an. Auf jeder Wanderung gibt es unterschiedliche Wunderwerke der Natur zu sehen. Doch eins ist sicher: Jede dieser Touren gehört zu den schönsten Wanderungen im Sauerland.

Wir haben für Sie die Wanderrouten durch Nordhessen zusammengestellt, die für uns zu den schönsten Wanderwegen in dieser Gegend gehören. Auf diesen Routen werden auch geführte Wandertouren angeboten. Die Fußwege durch das Sauerland bieten den Wanderurlaubern unterschiedliche Schwierigkeiten: Von den einfachen Wanderungen bis hin zu anspruchsvollen Trekking-Touren über die Uplandwege finden entspannte Spaziergänger und ambitionierte Wanderer bei uns alles was einen richtigen Wanderurlaub durch die deutsche Landschaft ausmacht. Die Wanderroutenplanung übernimmt Ihr Tourguide und nimmt Sie mit auf eine geführte Wanderung durch Nordhessen. Auf Wunsch werden die Touren individuell angepasst. Wie wäre es beispielsweise mit einem Kaffeehalt in einem am Wanderpfad gelegenen Wirtshaus?

Natürlich sind Besucher im Wanderhotel Sauerland Stern nicht auf unsere Wanderarrangements angewiesen. Auch allein dürfen Sie die Umgebung erkunden. Für diesen Fall stellen wir Ihnen unsere hilfreichen Wanderkarten zur Seite. Das Wandern im Hochsauerland stellt Sie vor unterschiedliche Herausforderungen und unsere Wanderrouten kennzeichnen den Schwierigkeitsgrad einer Tour entsprechend. Eine Karte der Wanderwege ist daher ein unverzichtbares Hilfsmittel für eine sichere Wandertour durch das Sauerland.

Für ein besonderes Erlebnis bieten wir in der kalten Jahreszeit Winterwandern durch die Skigebiete in unmittelbarer Nähe zum Hotel an. Das Winterwandern ist ein Erlebnis der besonderen Art und gerade für alle überraschend schön, die meinen alle Aspekte des Wanderns bereits kennen gelernt zu haben.

Wanderung Tagesausflüge

Einen Tag in der Natur zu verbringen kann einem Urlaub im Sauerland den letzten Schliff verleihen. Wir bieten Tagesausflüge zu den schönsten Ausflugszielen in Nordhessen an, die in Laufweite zum Hotel liegen. Unsere Tagesausflugsziele liegen alle in einer Umgebung von ca. 2-20km vom Ausgangspunkt entfernt. So ist eine Wandertour für einen Tag das richtige für spontane Ausflüge mit der Familie aber auch für den ambitionierten Sonntagsausflug. Jede unserer Tagestouren hat ein bestimmtes Ziel in der Umgebung und die Wanderung führt die Besucher immer wieder zum Hotel zurück.

Hier unsere Tagesausflug Tipps für eine Wanderung:
- Siggi’s Hütte (Eine Strecke: 2,5km)
- Upländer Bauernmolkerei Usseln (Eine Strecke: 5,3km)

Wanderwochenende

Ein ganzes Wochenende dem Wandern gewidmet ist hingegen eher kein Freizeitspaß für Anfänger mehr, sondern etwas für geprüfte Wanderer, die über eine entsprechende Ausrüstung und Ausdauer verfügen. Das Programm, das wir solchen Besuchern bieten, zeichnet sich durch lange Strecken aus, die den Wanderern dabei helfen das Gebiet um das Hotel besser zu erkunden. Auch hier gibt es charmante Ausflugsziele, die jedoch öfter von der Natur als von Menschenhand geschaffen worden sind.

Der Vorteil an einem Wanderwochenende im Sauerland Stern Hotel ist, das Sie bei der Zusammenstellung der Wanderrouten die freie Wahl haben. Entscheiden Sie selbst welche Highlights in der Umgebung Sie erkunden wollen und nutzen Sie den Wanderkurzurlaub um die Schönheit der hessischen Landschaft zu entdecken. Stöbern Sie in den Ausflugszielen in Nordhessen und entscheiden Sie sich dann für die Strecken und Ziele, die Ihnen am besten gefallen.

Wanderungen Rundtouren

Einmal „drum herum“ führen unsere Rundwanderwege. Der Vorteil eines solchen Wanderwegs ist, dass keine Strecke zweimal gelaufen werden muss. Der gesamte Weg zeichnet sich durch neue Natureindrücke und unbekannte Strecken aus. Je nachdem welchen Rundwanderweg man wählt, entscheidet man sich für unterschiedliche Schwierigkeitsstufen.

Die Länge der Strecken und die zu bewältigenden Höhenmeter unterscheiden sich auf den jeweiligen Rundwanderwegen. Beachten Sie dabei, dass in direkter Nähe zum Hotel das Skigebiet Willingen mit zahlreichen Abfahrten zu finden ist, die im Winter für einen Skiurlaub und zum Winterwandern beschneit werden. In Frühling, Sommer und Herbst hingegen findet man hier die Natur in reiner Form und kann die schneebefreiten Skipisten als Wanderstrecken nutzen. Natürlich sind auch die Winterwanderwege im Sommer für Spaziergänge und für das Rundwandern bestens geeignet.

Wanderlandschaft Sauerland
Sonnenuntergang vor der Sauerländer Landschaft
 

Bildquellen: © Tourist-Information Willingen


Ausflugsziele im idyllischen Sauerland

Täler, Seen, Wälder und Berge – diese Worte beschreiben die Natur Nordhessen bereits recht gut. Noch besser begreifen lässt sich die schöne Landschaft bei einem Spaziergang zu den beliebtesten Ausflugszielen des Hochsauerlands. Das Sauerland Stern Hotel hat eine Reihe an Ausflugstipps und beliebten Wanderrouten für Sie zusammengestellt. Aber natürlich bietet die Region noch viele weitere, spannende Wanderrouten, eine Auswahl davon finden Sie auf den folgenden Websites:

Wanderwelt-Willingen 
Sauerland Wanderdörfer 
Outdooractive Sauerland Wanderdörfer


Unsere Ausflugstipps in Willingen und Umgebung:


Bruchhauser Steine
Wer durch das Wandern in Nordhessen die Gegend besser kennen lernen möchte, sollte in jedem Fall einen Ausflug zu den Bruchhauser Steinen unternehmen. Diese Felsformation gilt als ein Bodendenkmal und ist eine geologische Formation aus der Eiszeit, die bei ihren Besuchern einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Eine Wanderung zu den Bruchhauser Steinen wird früher oder später unweigerlich zu einer Klettertour, die besonders junge Besucher begeistert. Nur acht Kilometer vom Sauerland Stern Hotel entfernt befindet sich dieser Bodenschatz, der besonders floristisch eine große Bedeutung für die Umgebung hat. Die Bruchhauser Steine locken jährlich tausende Besucher an und das nicht zuletzt wegen den spannenden Naturführungen über das Gelände. Nicht einmal zwei Kilometer von den Bruchhauser Steinen entfernt befindet sich das idyllische Schloss Bruchhausen mit seinen darum herum liegenden Gutshäusern. Der im 14. Jahrhundert errichtete Adelssitz bietet eine historische Kulisse bei einer Wanderung zu den Bruchhauser Steinen.              

Bruchhauser Steine Wanderkarte 

Willinger Hochheideturm
Nur knapp drei Kilometer vom Hotel entfernt ist der Willinger Hochheideturm zu finden. Dieser ist auch ohne eine Wanderkarte leicht zu finden, da der 45m hohe Turm selbst auf einem Fundament steht, das 831m hoch ist. Somit ist der Willinger Hochheideturm die höchste begehbare Aussichtsplattform in Nordhessen, die einen unschlagbaren Rundumblick auf das Rothaargebirge, das Hochsauerland und Upland ermöglicht. Wegen des Spielplatzes am Hochheideturm ist dieser auch für Kinder ein beliebtes Ausflugsziel. Der Speichersee, der sich ebenfalls am Fuße des Turms befindet, dient im Winter als Quelle der Beschneiungsanlagen für das Skigebiet Willingen, ist im Sommer hingegen ein idyllischer Bergsee, dessen Umrundung ebenfalls einen kleinen Spaziergang von knapp 500 Metern darstellt.

Wandertour Ettelsberg

Das dem Hotel nächst gelegene Wandergebiet ist der Ettelsberg. Der Willinger Hochheideturm gehört mit zu diesem Gebiet und wird daher auch der Ettelsbergturm genannt. Zudem ist die Ettelsberger Seilbahn sehr bekannt, die im Winter die Skiläufer auf die Spitze bringt. Aber auch ansonsten ist das Gebiet rund um den Ettelsberg ein Paradies für Wanderer. Die Mühlenkopfschanze ist ein beliebtes Ausflugsziel in Hotelnähe. Auf einer Strecke von nur acht Kilometern kann man vom Sauerland Stern Hotel aus die Ettelsberg Seilbahn, den Ettelsbergturm und die Mühlenkopfschanze besuchen und wieder zum Hotel zurückkehren. Mit dieser kleinen Rundwanderung lernt man das Gebiet Nordhessens bereits ein bisschen kennen.

Ettelsberg Wanderwege

Wandern im Rothaargebirge
Weniger ein konkretes Ausflugsziel als eine ausgewiesene Wanderregion ist das Rothaargebirge mit 2.250km². Das Gebirge gilt als das schneereichste Gebiet im Sauerland und bietet Besuchern eine Vielzahl an Wanderwegen, Naturschauspielen und Landschaftseindrücken. Dazu gehört auch der Naturpark Rothaargebirge, der zu Fuß knapp 19 Kilometer vom Hotel entfernt ist. Hier kann man einfach die Landschaft auf sich wirken lassen oder montags um 14:30 an der Heidelehrpfadführungen „Kahler Asten“ über das Gelände teilnehmen.

Für das Wandern im Rothaargebirge gibt es vom Sauerland Stern Hotel aus zwei Möglichkeiten. Zum einen kann man die Strecke bis zu dem Rothaargebirge wandern. Dort kann man dann eine Verschnaufpause machen, um dann wieder zum Hotel zurück zu kehren. Für den Rückweg empfehlen wir auf die öffentlichen Verkehrsmittel, auf den Willinger Transfer für Wanderer oder den von uns angebotenen Shuttle-Service Hellwig Reisen zurückzugreifen, da Hin- und Rückweg zu Fuß insgesamt über 40km lang wären. Zum anderen gibt es die Möglichkeit die Strecke mit dem Auto zurück zu legen, um dann seine Energie komplett auf das Gebiet des Rothaargebirges verwenden zu können. Als Ausflugsziel ist das Gebirge mit seiner vielfältigen Landschaft allemal die Mühe wert, vor allem da hier zahlreiche Themenwanderungen und Angebote für Kinder zu finden sind.

Durch das Rothaargebirge führt natürlich auch der Rothaarsteig, der mit 154km von niemandem in einem Stück gewandert werden kann. Die Strecke unterteilt sich daher in acht Etappen von 15 bis 25km.

Rothaarsteig Etappe 1: Von Brilon nach Bruchhausen (17km)
Rothaarsteig Etappe 2: Von Bruchhausen nach Winterberg (25km)
Rothaarsteig Etappe 3: Von Winterberg nach Kühhude (18km)
Rothaarsteig Etappe 4: Von Kühhude zum Rhein-Weser-Turm (20km)
Rothaarsteig Etappe 5: Vom Rhein-Weser-Turm nach Lützel (19km)
Rothaarsteig Etappe 6: Von Lützel nach Lahndorf ( 15km)
Rothaarsteig Etappe 7: Von Lahndorf zur Kalteiche (18km)
Rothaarsteig Etappe 8: Von der Kalteiche nach Dillenburg (20km)

Rothaarsteig Wanderkarte

Wandertour Edersee
Mit dem Auto zu erreichen ist der Edersee im Edertal. Die hier zu findende Edertalsperre gleich neben dem Nationalpark Kellerwald-Edersee bietet Wanderern ausreichende Möglichkeiten die Natur zu erkunden. Zu sehen sind unter anderem die größten, zusammenhängenden Buchenwälder Mitteleuropas. Hier überlässt man die Natur sich selbst, was zu einer bunten Flora und Fauna führt, wie man sie sonst fast nirgends in Deutschland findet.

Auch rund um den Edersee findet man einen Wanderweg, der sich durch ungezähmte Natur auszeichnet. Der Urwaldsteig Edersee unterteilt sich in sechs Etappen. Auf insgesamt 68 Kilometern führt der Weg einmal durch das Gelände und an der abwechslungsreichen Natur des Gebiets vorbei.

Edersee Etappe 1: Vom Waldeck nach Hemfurth (8km)
Edersee Etappe 2: Von Hemfurth nach Bringhausen (11km)
Edersee Etappe 3: Von Bringhausen nach Kirchlotheim (13km)
Edersee Etappe 4: Von Kirchlotheim nach Asel (11km)
Edersee Etappe 5: Von Asel nach Scheid (11km)
Edersee Etappe 6: Von Scheid nach Waldeck (14km)

Urwaldsteig Edersee Wanderkarte
 
Wandertour Hennesee
Mit 45 Kilometern ebenfalls in größerer Entfernung zum Hotel ist die Hennetalsperre zu finden. Der hier gelegene Hennesee ist, wie viele andere Gegenden im Sauerland auch, ein beliebtes Wandergebiet. Im Gegensatz zu anderen Wanderwegen lässt sich der Hennesee in einer ausgiebigen Wandertour an einem Tag umrunden. Die 15 Kilometer sind für fleißige Wanderer ein ausgewogenes Tagespensum und auch für Anfänger recht gut zu bewältigen. Dabei bietet der See mit seiner wilden Fauna und dem klaren Wasser das ideale Panorama für einen sonnigen Wandertag. Da die Kleinstadt Meschede unweit des Hennesees gelegen ist, kann man die Wanderung mit einem leckeren Kaffee auf dem Kirchplatz beschließen.

Hennesse Rundweg Wanderkarte
 
Wandertour Uplandweg und Uplandsteig
Rund um Willingen befindet sich das Upland. Dabei handelt es sich um den einzigen hessischen Teil des Sauerlands. Rund um das Sauerland Stern Hotel herum kann man also im Upland wandern. Besonders beliebt sind jedoch die Wandertouren Uplandweg und Uplandsteig.

Der Uplandweg ist insgesamt 170km lang und führt in sieben Etappen von Salzkotten nach Dillenburg. Die Etappenteile 3 und 4 der Wandertour Uplandsteig enden und starten in Willingen und sind so leicht von unserem Hotel zu Fuß erreicht werden.

Uplandweg Etappe 1: Von Salzkotten nach Bad Wünnenberg (24km)
Uplandweg Etappe 2: Von Bad Wünnenberg nach Padberg (21km)
Uplandweg Etappe 3: Von Padberg nach Willingen (21km)
Uplandweg Etappe 4: Von Willingen nach Liesen (26km)
Uplandweg Etappe 5: Von Liesen nach Hatzfeld (26km)
Uplandweg Etappe 6: Von Hatzfeld nach Hesselbach (23km)
Uplandweg Etappe 7: Von Hesselbach nach Dillenburg (28km)

Uplandweg Wanderkarte
 
Der Uplandsteig verläuft hingegen rund um Willingen und ist wesentlich kürzer als der Uplandweg. Der Uplandsteig ist insgesamt „nur“ ca. 70 Kilometer lang, die sich insgesamt auf 4 Etappen aufteilen.

Uplandsteig Etappe 1: Von Willingen nach Rattlar (11km)
Uplandsteig Etappe 2: Von Rattlar nach Eimelrod (12km)
Uplandsteig Etappe 3: Von Eimelrod nach Usseln (26km)
Uplandsteig Etappe 4: Von Usseln nach Willingen (24km) 

Uplandsteig Wanderkarte

 
 
Aktuelles & Veranstaltungen
 
Das Hotel in Bildern
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


 
 
Zertifizierter Qualitätsbetrieb
 
 
 
 
Kundenbewertungen